#05 Thomas Müntzer

Thomas Müntzer ist aus Martin Luthers Sicht der Inbegriff des Schwärmers. Für seine Anhänger gilt er dagegen als wahrhaftiger Verkündiger des Evangeliums und unerschrockener Kämpfer für Freiheit und Gerechtigkeit. Noch lange nach Müntzers Tod polarisieren seine Ansichten. Um so spannender ist es, sich mit seiner Utopie von einer umgestalteten Gesellschaft auseinanderzusetzen und das klassische Bild der Reformation hinterfragen zu lassen.

2 Antworten auf „#05 Thomas Müntzer“

  1. Einer der spannendsten Menschen aus dieser Epoche! Und viele Dinge, die Müntzer tat und sagte, klingen so aktuell. Manche Dinge erscheinen wegweisend für Spiritualität, Gesellschaftsgestaltung und Kirche für heute zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.